Soßen/Dips · 18. April 2018
Als Basissoße für viele Gerichte zu verwenden. Heute als Hauptgericht mit Rote Bohnen Bällchen und Brokkoli Bandnudeln.🤗
Kartoffeln · 14. April 2018
diesmal mal ohne Mengenangaben. Kommt in dieser Kreation immer auf den Tisch, wenn Gemüse vor der Grüntonne gerettet werden muss. Heißt, bis auf die Kartoffel ist alles optional. Für den Simply V Schmelzgenuss evtl. selbstgemachten Hefeschmelz verwenden. Ist einfach und preiswerter.🤗

Backen · 11. April 2018
ich bin wegen des Abwiegens nicht so der Bäcker, aber die Mohnschnecken bekomme sogar ich hin.🤗
Tofu/Seitan · 09. April 2018
Mit gemahlenen Pinienkernen bestreut serviert. Natürlich passen auch Klöße, Kartoffeln, Kroketten oder Reis dazu. Ein wenig Gemüse wertet das Gericht auch noch auf. 🤗

Nudeln · 08. April 2018
Einfach, schnell und lecker. Es muss nicht immer die „große Küche“ sein. Problem, Rosenkohl ist nicht jedermanns Sache. Viele meiner Bekannten „hassen“ ihn sogar. 🤗
Tofu/Seitan · 05. April 2018
wer Seitan und Tofu nicht mag oder verträgt, einfach weglassen. Die fehlende „Masse“ entsprechend mit Gemüse auffüllen. Wenn das Safran nicht wäre ist das auch ein preiswertes Gericht. Aber ohne die coole gelbe Färbung kommt das Gericht für nicht auf Tisch. 🤗

Nudeln · 02. April 2018
in einer cremigen Kokosmilchsoße. Dafür lassen sich gut übrig gebliebene Nudeln verwenden. Reichlich Knoblauch, Zwiebel, Champignons und entsprechende Gewürze gaben ihr Übriges dazu. 🤗
Soßen/Dips · 31. März 2018
Das nächste Mal werde ich lieber Spaghetti oder Tagliatelle nehmen. Die Torchietti war aber mal wieder dran. Zudem kann sie auch gut Soßen annehmen und lässt diese auch so schnell nicht wieder los.🤗

Hauptgerichte · 25. März 2018
Habe leider den Fehler gemacht den „Braten“ zu früh aus der Form zu stürzen. Dabei wurde leider die Glasur in Mitleidenschaft gezogen. Hat dem Geschmack aber keinen Abbruch getan, zumal es dazu Nudeln mit einer dunklen Soße, wo noch ein wenig Spinat drin zum Schwimmen kam.🤗
Nudeln · 24. März 2018
Wenn Nudeln in einer Knoblauchsoße baden wollen, sollte man sie lassen. Tropfnass auf den Teller geben und mit gerösteten Brotwürfeln und Kräutern darüber serviert. Der Rest vom selbstgemachtem Ajvar rundet alles noch ein wenig ab.🤗

Mehr anzeigen