Bratlinge · 18. November 2017
so ähnlich zwar schon auf dem Tisch gelandet, aber trotzdem wieder anders. Mit Mais Curryreis ein super Gespann. Die Zutaten ergeben etwa 8 – 10 Stück.
Nudeln · 16. November 2017
Ich hatte noch eine Aubergine übrig. Warum eigentlich immer rauchig? Heute mal auf Gyros Art gewürzt und mit einem indischen Einschlag durch frisch gemahlene Gewürzmischung Panch Phoron. Besteht aus Kümmel, Bockshornklee, Fenchel, Senf und Schwarzkümmel. In Maßen super lecker. Dazu einen Tomatensalat mit Dill Öl angemacht.
Tofu/Seitan · 15. November 2017
Super, mal wieder durch die vielen Gyros Beiträge anstecken lassen. War für diese Woche nicht mehr geplant.
Hauptgerichte · 13. November 2017
Der Teig für die Cevapcici Art ist eine Abwandlung der Rote Bohnen Bällchen.🤔 Ein paar andere Zutaten und Würze, schon ein völlig neues Geschmackserlebnis. Für mich immer mit Reis nach Djuvec Art. Jugoslawien lässt grüßen. 🤗
Hauptgerichte · 12. November 2017
so ähnlich zwar schon auf dem Tisch gelandet, aber trotzdem wieder anders. Mit Mais Curryreis ein super Gespann. Die Zutaten ergeben etwa 8 – 10 Stück.
Nudeln · 10. November 2017
Rote Bohnen mit Chilis, Pesto und Kräutern mariniert und dazu frische, selbstgemachte Tagliatelle. War zwar schon einmal auf dem Tisch, aber diesmal habe ich auch Notizen gemacht. Gerät sonst in Vergessenheit. Wer roten Bohnen nicht mag, sind natürlich austauschbar. Bei über 700 Bohnensorten gibt es ja wohl genug Auswahl, sollte für jeden etwas dabei sein. Die Nudeln muss man natürlich auch nicht selber machen. 😊