┬á┬Ě┬á

Lasagne mit Blumenkohlbolognese

wobei ich mir auf keinen Fall vorstellen kann das sie englischen Ursprungs sein soll. ­čĄö Aber das Internet l├╝gt ja bekanntlicher Weise nicht.­čĄŚ Egal, f├╝r mich aber nur noch mit selbstgemachten Lasagne Bl├Ąttern. Zwischen den Lagen kann man sich so richtig auslassen. Es geh├Ârt aber auf alle F├Ąlle eine B├ęchamel- und Bolognese Sauce f├╝r mich dazu, und als Abschluss K├Ąse. In meinem Fall nat├╝rlich die veganen Varianten.

Zutaten

Lasagne Bl├Ątter, im besten Fall selbstgemacht

B├ęchamelsauce, selbst gemacht

Hefeschmelz zum ├ťberbacken, oder ├Ąhnlich

1 Blumenkohl, grob geschreddert

1 Fr├╝hlingszwiebel, grob zerkleinert

1 Zwiebel, fein gew├╝rfelt

1 Knoblauchzehe

500 ml passierte Tomaten

100 ml Gem├╝sebr├╝he

8 EL Tomatenmark

1 EL Paprikapaste

Basilikum, frisch gehackt

italienische Kr├Ąuter, evtl. TK

├ľl, Salz, Pfeffer

Optional: selbstgemachte Ciabatta Br├Âsel

 

Zubereitung

Den rohen Blumenkohl in ein wenig ├ľl anbraten. Die passierten Tomaten, Br├╝he, Fr├╝hlingszwiebel, Knoblauch, Basilikum, Zwiebel und Kr├Ąuter kurz mit dem Zauberstab mixen. Mit den Kr├Ąutern zum Blumenkohl geben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapaste und Tomatenmark w├╝rzen. Zugedeckt 5 Min. k├Âcheln lassen. Nicht zu lange, der Blumenkohl sollte nicht verkochen.

Den Boden einer passenden Auflaufform mit der So├če bedecken. Darauf die Lasagne Bl├Ątter legen. Dann B├ęchamelsauce und in der Reihenfolge fortfahren bis alles verbraucht ist. Als letztes den Hefeschmelz nicht zu dick darauf schmieren. Mit Ciabatta Br├Âsel bestreuen und im Backoffen bei 180 Grad Ober- Unterhitze backen. Die Garzeit ist den verwendeten Lasagne Platten zu entnehmen. Frische, selbstgemachte nach eigenem Erfahrungswert backen.┬á┬á

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0