· 

Spaghetti im Kokos Curry

Zutaten

400 g Spaghetti, im besten Fall selbstgemacht

1 Zwiebel, fein gehackt

1 große Knoblauchzehe, fein gehackt

400 g Cherrytomaten

2 große Handvoll frischer Spinat

1 EL Öl

400 ml Kokosmilch, evtl. mehr

2 TL geröstetes Curry

2 TL Kurkuma

1 TL Gemüsebrühpulver, Instant

 

Zubereitung

Nudelwasser aufsetzen, es geht zügig voran. Tomaten waschen und halbieren, Spinat waschen und trockenschleudern. Grob zerteilen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin zwei Minuten anschwitzen. Tomaten hinzufügen und ein paar Minuten mitbraten, mit der Kokosmilch ablöschen. Die Gewürze hinzufügen und 10 Min. einköcheln lassen. In den 10 Min. auch die Spaghetti bissfest garen.

Spinat hinzufügen und zusammenfallen lassen. Nach Geschmack mit Salz und den Gewürzen abschmecken.

Die Spaghetti tropfnass direkt aus dem Topf in die Soße geben. Vorsichtig umrühren und in der Pfanne servieren. 

Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Spaghetti im Kokos Curry_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0