┬á┬Ě┬á

Paprika Reispfanne

 

Einfach zu basteln, zudem kommt Reis bei uns eher selten auf den Tisch. Wenn dann als Curryreis, nach Djuvec-Reis Art oder eben als Paprika Reispfanne. Wobei ich eher f├╝r die rote Variante bin und meine Frau sieht da eher gelb.­čĄŚ

Zutaten

1 Tasse Reis

3 Tassen Gem├╝sebr├╝he

1 Zwiebel, fein gew├╝rfelt

2 Knoblauchzehen, gerieben

3 EL Tomatenmark

1 EL Paprikamark

3 rote Paprika, in Streifen

1 ÔÇô 2 TL Paprikapulver

1 TL Paprikaflocken

├ľl, Salz, Pfeffer

gemischte Kr├Ąuter, evtl. TK

 

Zubereitung

Den Reis in der Gem├╝sebr├╝he garen. Abgie├čen und beiseitestellen. Dabei ein wenig von der Br├╝he auffangen. Die Zwiebeln in etwas ├ľl glasig d├╝nsten. Den Knoblauch, Paprikamark, das Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Die Paprikaw├╝rfel dazu geben und ein paar Minuten lang unter R├╝hren anbraten. Mit Paprikapulver, Paprikaflocken, Salz und Pfeffer w├╝rzen. Den Reis und ca. 4 - 6 EL der Br├╝he hinzugeben, untermengen und hei├č werden lassen. Die Kr├Ąuter untermischen. Nochmals abschmecken und pur oder mit was auch immer servieren.┬á

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0