· 

Sojaschnetzel Jackfruit Bratling

wenn zwei meiner Lieblingszutaten sich treffen, freut sich der Dritte. Eigentlich sollten beide für sich marinierten Zutaten auch für sich zubereitet werden. Die Marinaden sind natürlich nach eigenem Ermessen zusammen zu brauen. Die Sojaschnetzel waren Tomaten- die Jackfruit Sojasoßenlastig mariniert.🤗

Zutaten

 

150 g marinierte Sojaschnetzel, gut ausgedückt

150 g marinierte Jackfruit

1 Zwiebel, fein gewürfelt

2 Knoblauch, gerieben

2 – 3 Peperoni

½ Pkg. italienische Kräuter, TK

100 g Kartoffelmehl

50 g Paniermehl

1 EL Senf

2 EL Tomatenmark

1 EL dunkle Sojasoße

Paprikaflocken

Bremer Bratengewürz, oder ähnlich

Öl, Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Sojaschnetzel, Jackfruit, Peperoni und Kräuter nicht zu fein pürieren. Wie immer, ein wenig Struktur sollte noch erkennbar sein. Mit den restlichen Zutaten in eine passende Schüssel geben.

Alles gut mischen, geht am besten mit den Händen. Die Masse bleibt dabei noch recht feucht. Ca. 30 Min. ruhen lassen.

Eine beschichtete Pfanne mit wenig Öl heiß werden lassen. Da die Masse immer noch feucht ist, mit einem Löffel jeweils einen Klecks in das Öl geben und ein wenig auseinander streichen. Von jeder Seite 3 – 4 Min. braten. Dabei erst umdrehen wenn die erste Seite eine Kruste gebildet hat. Mit was auch immer servieren.  

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0