Soja Seitan Klößchen

Je nach Größe als Suppeneinlage oder auch mit einer leckeren braunen,weißen oder roten Soße zu Klößen, Kartoffeln, Nudeln usw. Ein wenig Gemüse dabei sollte auch passen. Einfach mal ein wenig ausprobieren. 

Soja Seitan Klößchen

 

Zutaten

2 Soja Big Steaks, oder ähnliches Sojaprodukt

300 ml kräftige Gemüsebrühe

3 EL dunkle Sojasoße

1 Spritzer Sriracha Chilisauce

1 Spritzer Liquid Smoke

Bremer Bratengewürz, oder ähnliche Gewürzmischung

Paprikapulver

Paprikaflocken

geröstetes Curry

1 Zwiebeln, fein gewürfelt

2 Knoblauchzehe, gerieben

1 EL Senf

1 EL Ajvar

2 EL Haferflocken

2 EL Paniermehl

Öl, Salz, Pfeffer

200 g Seitan Fix Pulver, evtl. mehr

 

Zubereitung

Die Brühe in einem passenden Topf mit Sojasoße, Sriracha Chilisauce, Liquid Smoke, Paprikapulver, Paprikaflocken, geröstetes Curry und Bremer Bratengewürz aufkochen. Dabei bleibt die jeweilige Menge oder auch andere Gewürze euch überlassen. Die Steaks hineinlegen und 2 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen und mindestens für 60 Min. marinieren. Dabei ab und zu wenden. Aus der Marinade nehmen und gut ausdrücken. Die Marinade nicht wegschmeißen. Wird noch gebraucht.

Die Steaks klein schneiden und auf auf gewünschte Größe, womit auch immer schreddern. Die restlichen Zutaten und erst einmal 150 ml der Marinade zugeben. Mit den Händen zu einem homogenen, nicht zu trockenen Teig kneten. Je nach Konsistenz noch Seitan oder Marinade zugeben. Zugedeckt 60 Min. ruhen lassen. Aus der Masse kleine Klößchen formen und nebeneinander in eine passende, geölte Auflaufform legen. Im Backofen bei 180°C ca. 20 Min. backen. Dabei zur Hälfte einmal drehen.

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0