Nudeln mit Waldpilzen

­čśü

Zutaten f├╝r 2 Portionen

 

F├╝r die Nudeln

250 g Bandnudeln, im besten Fall selbstgemacht

350 g Pfifferlinge, oder Pilze Ihrer Wahl

15 g getrocknete Steinpilze, einweichen und abtropfen lassen

1 Knoblauchzehe, gerieben

 

Fl├╝ssige Zutaten und Gew├╝rze

5 EL Oliven├Âl

150 ml Hafersahne

2 EL fein gehackte Thymianbl├Ąttchen

2 EL Sojasauce

Salz, Pfeffer

1/2 Bund Petersilie, fein gehackt

 

Zubereitung

Als erstes die Pilze in eine Schl├╝ssel geben, mit Wasser bedecken und etwa 15 Minuten einweichen.

Nudeln bissfest kochen, abgie├čen, zur├╝ck in den Topf geben und warmhalten.

In der Zwischenzeit das Oliven├Âl in einer gro├čen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Thymian 1-2 Minuten darin anschwitzen. Dann die Pilze (ohne das Einweichwasser) hinzuf├╝gen und bei starker Hitze ca. 5 Minuten anbr├Ąunen.

Tamari ├╝ber die Pilze tr├Ąufeln und die Sahne zugeben. Alles gut vermengen, die Nudeln unterheben und einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.