Pesto Pasta aus einem Topf

­čśü

Zutaten

3 EL ger├Âstete Pinienkerne

400 g Pasta nach Wahl

120 g sonnengetrocknete Tomaten in ├ľl

1 gro├če Schalotte oder kleine Zwiebel

3 Knoblauchzehen

400 ml Gem├╝sebr├╝he

200 g frischer Spinat

 

F├╝r das Pesto

2 Knoblauchzehen

Saft von 1 Zitrone

1 Bund Basilikumbl├Ątter

glatte Petersilie, Menge nach Wahl

2 EL ger├Âstete Pinienkerne

4 EL ├ľl von den Tomaten

Salz, Pfeffer

Optional: Agavendicksaft

 

Zubereitung

Die Zutaten f├╝r das Pesto in die K├╝chenmaschine geben und auf hoher Stufe zu einem glatten Pesto p├╝rieren. Evtl. ein wenig Agavendicksaft zugeben und beiseitestellen.

In einem geeigneten gro├čen Schmortopf die Tomaten, Schalotten und Knoblauch in etwas ├ľl kurz anschwitzen. Das Pesto und die Br├╝he hinzugeben und gut verr├╝hren. Dabei evtl. entstandene R├Âstaromen vom Topfboden kratzen. Die trockenen Nudeln unterr├╝hren, zugedeckt al dente kochen. Dabei ein wenig nach der Packungsangabe der Nudeln richten.

Den Deckel entfernen den Spinat zugeben bis dieser eingefallen ist. Die Hitze ausschalten und mit den zurück gehaltenen Pinienkernen garnieren.