Cashew Schokocreme

Info

eigentlich passen bei mir Brot/Brötchen und Süßes nicht zusammen. 🤔 Diese Creme geht ab und zu auch bei mir durch den Hals. Vor allem da man weiß was für Zutaten drin sind.

Zutaten

100 g Cashew Kerne

20 g Agavendicksaft

30 ml Sonnenblumenöl

1 EL Kakao

1 Prise Salz

80 - 100 ml Mandelmilch

80 – 100 g dunkle Blockschokolade

Zubereitung

 Die Cashew Kerne ein paar Stunden einweichen. Gut abspülen und mit Agavendicksaft, Öl und Kakao fein pürieren. Ist zum Ende ein wenig schwierig, da die Masse recht zäh wird und zwischen den Messern kleben bleibt. Da muss man aber durch.

Die Mandelmilch erwärmen und die Blockschokolade darin schmelzen. Wenig salzen. Frei nach dem Motto, wo süßes drin ist gehört auch ein wenig Salz dran. Die Cashew Masse zugeben. Erwärmen und dabei mit dem Schneebesen klumpenfrei verrühren. Die Konsistenz bleibt euch überlassen, die Creme dickt aber noch nach. In ein heiß ausgespültes Glas mit Deckel füllen und mindestens 24 Std. ziehen lassen. Fertig.   

Print Friendly and PDF