Kichererbsen Brotaufstrich

Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-) Download startet bei Mausklick.
Kichererbsen Brotaufstrich_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.6 KB

Info

Warum die Kichererbse nicht mal als Brotaufstrich. Sehr lecker auf einem warmen Toastbrot. Geht aber auch als Fingerfood aus einem Salatblatt oder mit Crackern als Löffel. 

Zutaten

425 g Kichererbsen, Konserve

3 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten

2 Gewürzgurken, fein gewürfelt

1 roter Paprika, fein gewürfelt

3 EL selbstgemachte Aquafaba Mayo, oder ähnlich

1 TL Senf

2 TL getrocknete Kräuter, nach Wahl

Salz. Pfeffer

Optional: Gurkenwasser 

Zubereitung

Die Kichererbsen abgießen. Dabei den Sud auffangen und daraus die Aquafaba Mayo herstellen. Auf einem Brett die Kichererbsen mit einer Gabel grob zerdrücken. Frühlingszwiebeln, Gurken, Paprika, Mayonnaise und Kräuter unterrühren. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Evtl. etwas Gurkenwasser zugeben.

Auf Toastbrot oder Cracker, in einem Tortilla-Wrap oder auf grünen Salatblättern servieren.