Rote Bohnen Leberwurst

Info

Schnell, einfach und für ein herzhaftes Frühstück bestens geeignet. Tofu evtl. nach eigenem Geschmack verwenden. Mit den Rauchgewürzen vorsichtig umgehen. Lieber nachwürzen. 

Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Leberwurst VHS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 324.2 KB

Zutaten

200 g Kidneybohnen, Konserve

60 – 80 g Black Forest Tofu

2 Schalotten, fein gewürfelt

1 TL Majoran, getrocknet

½ TL Rosmarin, getrocknet

½ TL Rauchsalz

Piment, frisch gemahlen

2 TL Olivenöl

Salz, Pfeffer

Optional: Eine Prise Rauchpaprika

Zubereitung

Die Zwiebeln bei schwacher Hitze unter Rühren im Olivenöl glasig dünsten. Die Bohnen gut abspülen.

Mit den abgekühlten Zwiebeln und den restlichen Zutaten in einer Küchenmaschine auf die gewünschte Konsistenz mixen. Ich mag es lieber etwas grober.

Abschmecken und in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Mindesten einen Tag ziehen lassen.

Wenn sie die Chance bekommt hält sich die Wurst ca. 1 Woche im Kühlschrank.