Apfel Spekulatius Dessert

Info

bin kein Dessert Mensch, aber die Creme war sogar etwas für mich.  

Zutaten

Zutaten

Apfelkompott

4 Äpfel

etwas Zitronensaft

Zimt

 

Krokant

100 g gehackte Mandeln

2 EL Zucker

2 EL Wasser

 

Creme

500 g Mandeljoghurt, planzlich

500 g Creme wie Mascarpone

70 g Zucker

60 ml Milch

Vanilleextrakt

 

Zusätzlich

vegane Gewürzspekulatius, Menge nach Gefühl

Zubereitung

Die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Den Zitronensaft dazu geben und mit etwas Zimt aufpimpen. Die Äpfel in einem passende Topf aufkochen und 5 – 10 Min. Min. unter Rühren köcheln lassen. Abkühlen lassen.

Spekulatius Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern. Für das Krokant den Zucker und das Wasser aufkochen, Mandeln dazu geben und bis zur gewünschten Bräune karamellisieren lassen. Abkühlen lassen und die zusammen klebenden Stücke mit den Händen zerkrümeln.

Für die Creme alle Zutaten kräftig verrühren, bis sie schön glatt sind. Die Hälfte der Creme in passende Gläser verteilen. Die Hälfte der Spekulatius und des Krokants darüber geben. Das Apfelkompott komplett vund gerecht erteilen. Mit der restlichen Creme und dem restlichen Keks-Krokant Gemisch bestreuen. Das Dessert mindestens für 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Besser länger.

Print Friendly and PDF