Einfache Brötchen


Info

Immer wenn ich keine Lust habe Brötchen zu holen kommen diese einfachen Brötchen auf den Tisch. Die Zutaten hat man immer im Haus.  Und solange sie warm sind schmecken sie auch sehr lecker. 

Zutaten

500 g Weizenmehl Type 550

2 TL brauner Zucker

1 Päckchen Trockenhefe

2 TL Salz

lauwarmes Wasser

Zubereitung

Mehl, Zucker, Hefe und Salz in der Rührschüssel der Küchenmaschine mischen. Etwa 275 ml lauwarmes Wasser hinzufügen. Ca. 10 Min. kräftig kneten und locker abgedeckt 60 Min. an einem warmen Platz gehen lassen. Der Teig sollte ungefähr doppelt so groß werden.

Den Teig mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten, in 12 Stücke teilen und zu Kugeln formen. Die Brötchen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen. Nochmals 30 Min. abgedeckt gehen lassen.

Die Brötchen in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen mittlere Schiene 20 Min. backen. Wenn sie beim Anklopfen ein wenig hohl klingen sollten sie gut sein.