Einfaches Mischbrot

Info

Heute zum ersten Mal Maisbrot selber gemacht. Wieder einmal gemerkt das Backen nicht mein Ding ist. Obwohl das Ergebnis das alles vergessen lässt. Einfach nur mit Salz aus der Mühle und getrockneten Kräutern. Na vielleicht dann doch noch einmal.   

Zutaten

400 g Dinkelmehl

200 g Roggenmehl

½ Würfel frische Hefe

350 ml lauwarmes Wasser

1 EL Zuckerrübensirup

1 EL veganen Balsamico Essig

1 – 2 TL Salz, je nach Geschmack

½ EL neutrales Öl

 

Zubereitung

Die Hefe im Wasser auflösen und 15 gären lassen. Den Sirup zugeben und gut mischen. Die restlichen Zutaten zugeben und 5 Min. kneten. Mit welchem Gerät auch immer. Bleibt ein wenig klebrig.

Den Teig in eine gut gefettete, passende Backform geben. Die Oberfläche glattstreichen und mit Mehl bestäuben. In der Backform unbedeckt für 12 Std kaltstellen. Am besten über Nacht und morgens mit Brotbackstufe oder Ober/Unterhitze bei 210 Grad 35 – 40 Min. backen. Nach 35 Min. die bekannte Klopfprobe machen. Klingt es hohl dann ist es fertig. Aus der Form auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. 

Download
Einfaches Mischbrot_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 253.4 KB