Auf der Stulle/Dips

Auf der Stulle/Dips · 19. Mai 2019
Mein erster Gedanke, kann nichts sein und werden. Wurde eines Besseren belehrt, obwohl das aufgequollene Grünkernschrot nicht gerade appetitlich aussieht. Bei den Kräutern gilt, Petersilie und Schnittlauch muss, zusätzliche frische Kräuter können.🤗
Auf der Stulle/Dips · 05. Mai 2019
kennt ja wohl jeder und hat auch sein eigenes Rezept. Geht für mich auch mal zum Frühstück.🤗
Auf der Stulle/Dips · 24. März 2019
Warum die Kichererbse nicht mal als Brotaufstrich. Sehr lecker auf einem warmen Toastbrot. Geht aber auch als Fingerfood aus einem Salatblatt oder mit Crackern als Löffel.
Auf der Stulle/Dips · 28. Januar 2019
Hatte wieder meinen Experimentierhut auf. Operation geglückt, Patient tot. Sollte irgendwie Salami rot werden. Also, farblich eine Katastrophe. Geschmacklich und von der Konsistenz war das aber der richtige Weg. Schmeckt sogar pur auf Brot. Zur Not, und wenn nichts schmeckt, gibt es immer noch Senf und/oder scharfe Chilisoße.🤗
Auf der Stulle/Dips · 28. September 2018
Immer wieder faszinierend, wenn die Aubergine aus dem Ofen kommt. Als wenn sich in jeder von ihnen ein Alien versteckt. Augen zu und durch. Mit der Creme lassen sich Gerichte gut verfeinern und würzen. Evtl. auf Brot mit Olivenöl beträufeln und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen. Ist dann aber kein Muss.🤗
Auf der Stulle/Dips · 05. Juli 2018
Evtl. nur die Hälfte der Zutaten nehmen, ergibt fast drei Marmeladengläser. Kommt ja nicht jeden Tag aufs Brötchen. Oder einfach verschenken. 👍
Auf der Stulle/Dips · 25. Juni 2018
Einfacher geht es kaum. Man muss sich nur überwinden und nicht immer nur ins Regal beim Supermarkt greifen. Ich garantiere, es macht nur Spaß. Und man kann seiner Experimentierfreude freien Lauf lassen.🤗
Auf der Stulle/Dips · 10. Juni 2018
Ich nehme immer eine fertige Nussmischung aus der Tüte. In diesem Fall die K-Classic Royal Nuts Mischung von Kaufland. Alles drin und man muss nicht lange zusammensuchen. Aber denke da hat jeder sein Ding eh schon für sich gefunden..🤗
Auf der Stulle/Dips · 15. Februar 2018
ich gestehe das ich noch nie Obazda gegessen habe. Heißt ich habe keine Vergleichsmöglichkeit. Ist aber auch egal, schmeckt jedenfalls. Sieht nicht auch ganz so appetitlich aus, aber das Original gewinnt ja wohl auch keinen Fotopreis. Mit roten Zwiebelwürfel und Schnittlauch auf Brot, kommt das schon wieder ganz anders daher.