Fingerfood/Kleinigkeiten

Fingerfood/Kleinigkeiten · 20. April 2019
keine Angst vor der Banane, schmeckt man nicht raus, Gibt aber eine gute Bindung. Wer keinen Teig Wolf hat, muss improvisieren. Nur nicht zu fein mixen.🤗
Fingerfood/Kleinigkeiten · 22. März 2019
wer eine Maschine zum herstellen des Pizza Teiges hat kann natürlich auch diese benutzen. Aber ab und zu von Hand kneten hat was.
Fingerfood/Kleinigkeiten · 18. März 2019
die Menge der passierten Tomaten muss man mit ein wenig Gefühl herausfinden. Also nicht gleich alles zugeben. Die Mischung sollte leicht cremig aber nicht flüssig sein.
Fingerfood/Kleinigkeiten · 17. März 2019
Wer die Möglichkeit hat unbedingt frischen Spinat verwenden. TK Ware muss auf alle Fälle sehr gut ausgedrückt werden. Der Frischkäse kann natürlich auch nach eigenem Geschmack getauscht werden. Für mich ist der Soyananda Frischkäse aber immer erste Wahl.
Fingerfood/Kleinigkeiten · 16. März 2019
Auch hier gilt, wer hat kann natürlich auch eine Maschine zum herstellen des Pizza Teigs verwenden. Und ganz einfach und auf die Schnelle geht auch fertig gekaufter Teig.
Fingerfood/Kleinigkeiten · 15. März 2019
funktioniert auch mit normalem veganem Blätterteig. Dieser wird sogar krosser und geht beim backen höher auf. Schmecken tut es mit beiden. Zudem sind die Tomaten natürlich gegen was auch immer zu tauschen oder zu kombinieren.
Fingerfood/Kleinigkeiten · 14. März 2019
aus dem Backofen geholt und visuell im Haifischbecken gelandet. Sahen schon recht witzig aus. Geschmacklich super, aber sehr heiß. Also ein wenig abkühlen lassen.
Fingerfood/Kleinigkeiten · 12. März 2019
Als Vorspeise macht es Appetit auf das was noch kommt. Oder mit ein paar mehr selbstgemachten Tortellini auch als Hauptgericht. Wobei die Nudeln die gleiche Füllung verpasst bekommen.
Fingerfood/Kleinigkeiten · 24. Februar 2019
kennt jeder, mag jeder und wird jedes mal neu erfunden. Heißt, der Belag kommt immer anders daher. Frei interpretiert nach einem Video von Bosh. Als abendlicher Snack oder auch auf dem Buffet zum morgendlichem Brunch.
Fingerfood/Kleinigkeiten · 06. Februar 2019
eins meiner ersten veganen Rezepte. Aber immer noch sehr aktuell. Trotz vieler neu auf den Markt gekommenen Produkte, verfalle ich immer wieder zurück in alte Gewohnheiten. Preiswert und lecker, ca. 20 Stück für 2,50 €. Schmecken heiß, lauwarm oder kalt. Heißt, eine Bereicherung für jedes Buffet oder als Snack zum Fernsehabend. 🤗

Mehr anzeigen