Hauptgerichte

Hauptgerichte · 07. Januar 2019
mit selbstgebastelten Nudeln. Das Rezept ist mir mal wieder gegenüber dem Original ein wenig aus dem Ruder gelaufen. Aber wie ich meine in die richtige Richtung. Obwohl, mit Kokosmilch, Spinat und Curry kann man eh nichts verkehrt machen.🤗
Hauptgerichte · 05. Januar 2019
Eigentlich bin ich kein Fan von Obst im Essen. Aber so und mit Curry geht es dann doch mal durch. Da ich noch selbstgemachten Habenero "Käse" hatte, wurde der „Frischkäse“ durch diesen ersetzt. Beim Gemüse auf die Garzeiten achten und evtl. nacheinander anbraten. Zu weiches Gemüse im Curry ergibt ein schlechtes Mundgefühl.🤗
Hauptgerichte · 28. Dezember 2018
mit einem Portobello Steak. Die Beluga Linsen im Zusammenspiel mit Reis, Erbsen, Blumenkohl und Möhren waren echt ein Hit. Hätte ich so nicht erwartet. Aber mit einem guten Currypulver geht wohl alles. In dem Fall wie Gestern mit einem scharfen geräuchertem und mildem Currypulver. 🤗
Hauptgerichte · 18. Dezember 2018
ist zwar nicht auf dem Tellerchen, aber kurz davor. Macht die Entscheidung für Weihnachten aber auch nicht einfacher. Was soll‘s, ist ja noch lange hin.🤗
Hauptgerichte · 10. Dezember 2018
Es war noch rote Soße übrig. Von der Menge aber nichts Halbes oder Ganzes. Zum Wegschmeißen aber zu schade. So kam nachstehendes auf den Tisch. Lauwarm und knackig hatte das schon fast Salatcharakter. Das Gemüse war mit Bohnen und Blumenkohl zwar ein wenig einseitig, farblich aber super. Wurde ja auch alles noch mit ein paar Sprossen aufgemotzt. 🤗
Hauptgerichte · 05. Dezember 2018
so ähnlich zwar schon auf dem Tisch gelandet, aber trotzdem wieder anders. Mit Mais Curryreis ein super Gespann. Die Zutaten ergeben etwa 8 – 10 Stück.
Hauptgerichte · 23. November 2018
Kohl ist ja nicht jedermanns Sache, und Spitzkohl schon gar nicht. Weißkohl mag aber fast jeder und ist hier auch ein guter Ersatz. Vielleicht sollte das Gericht auch mal mit Rotkohl ausprobiert werden. Bei der Habanero sollte man vorher seine Geschmacksnerven fragen. Entweder weg lassen oder durch eine mildere Version ersetzen. Die Linsen waren diesmal Beluga Linsen, haben und behalten für mich den besten Biss.
Hauptgerichte · 18. November 2018
Für ein wenig Farbe evtl. noch von den optionalen Zutaten zugeben. Die Soße sollte ein wenig cremig rüber kommen, daher evtl. am Schluss ohne Deckel ein wenig einköcheln lassen. Wer mag kann die Petersilie auch durch Koriander ersetzen. Die Pinienkerne können auch gehackten und gerösteten Cashew Kernen weichen.🤗
Hauptgerichte · 15. November 2018
Mit wenigen Zutaten ein schmackhaftes Curry das in 25 Min. auf dem Tisch steht. Da dauert das aufräumen der Küche länger als das Zubereiten.🤗
Hauptgerichte · 23. Oktober 2018
Nächstes Mal nehme ich aber ein wenig mehr Curry Paste. Die Konsistenz der Beluga Linsen mit ein wenig Biss gab ein super Mundgefühl. Und wie immer, hier kann jeder seine Experimentierfreude in Bezug auf die Gewürze ausleben. Curry ist dabei aber ein Muss. Zum Blumenkohl gesellte sich heute noch ein wenig Brokkoli. Zudem fand sich auch noch ein hier schon vorgestellter Reis Möhren Bratling ein. 🤗

Mehr anzeigen