Hauptgerichte

Hauptgerichte · 12. August 2018
Falafel ohne Rezept, kann eh jeder und hat sein eigenes Ding. Der Gemüsekorb hat noch Petersilienwurzel, Pastinake, Paprika und Möhre zur Verfügung gestellt. Waren für etwas Anderes gedacht, aber was soll‘s. Zudem hatte ich noch Kloßteig und daraus wurden Gnocchi gebastelt. Ein paar Cherrytomaten, perfekt.
Hauptgerichte · 09. August 2018
Ich habe mir abgewöhnt bei selbstgemachten Gnocchi eine handelsübliche Form hinzubekommen. Die Versuche sind alle kläglich gescheitert. Ich forme einfach eine Wurst und schneide sie in gleich große Stücke.
Hauptgerichte · 06. August 2018
Pesto hat man ja immer zur Hand. Der selbstgemachte „Käse“ war auch noch ein Rest der eh verbraucht werden musste. Die Zutaten können natürlich auch gekauft werden. Da wird eh jeder seinen eigenen Geschmack haben. 🤗
Hauptgerichte · 04. August 2018
Mal wieder etwas aus der asiatisch angehauchten Ecke. Irgendwie sind Kichererbsen für mich zu einem veganen Grundnahrungsmittel geworden. Es sind immer ein paar Gläser oder Konserven im Haus. Vom Braten bis einfach nur im Backofen geröstet, sie nehmen einem fast keine Zubereitungsart übel. 🤗
Hauptgerichte · 30. Juli 2018
Gewürztechnisch in jede Richtung zu biegen. Für mich und wer mich kennt, das Bremer Bratengewürz ist immer dabei. Bei den Kräutern ist die Auswahl ja groß genug um sein eigenes Ding zu finden. Für mich eher konservativ mit Petersilie, Schnittlauch, Basilikum usw. Zusammen mit selbstgemachten Gnocchi und einer Paprika Zucchini Soße extrem lecker.
Hauptgerichte · 12. Juli 2018
Ich glaube das kennt jeder schon etwas ältere Veganer. Gerichte aus jungen Jahren die einfach nur geschmeckt haben. Dazu gehörte für mich Cevapcici mit Djuvec Reis beim Jugoslawen. Ich weiß zwar heute nicht mehr wie das geschmeckt hat, ist aber auch egal. Die Bohnenvariante nach Cevapcici Art ist für mich ist jedenfalls lecker und reicht mir aus.🤗
Hauptgerichte · 25. Juni 2018
Eigentlich bin ich kein Fan von Obst im Essen. Aber so und mit Curry geht es dann doch mal durch. Da ich noch selbstgemachten Habenero "Käse" hatte, wurde der „Frischkäse“ durch diesen ersetzt. Beim Gemüse auf die Garzeiten achten und evtl. nacheinander anbraten. Zu weiches Gemüse im Curry ergibt ein schlechtes Mundgefühl.🤗
Hauptgerichte · 23. Juni 2018
Als Schnitzel machen Lupinenkerne eine wirklich gute Figur. Dann noch Bratkartoffeln mit Pilzen dazu und es steht ein vollwertiges Mittagessen auf dem Tisch. 🤗
Hauptgerichte · 07. Mai 2018
Frei nach einem Video von Bosh. Nichts für Leute die Weizengluten nicht vertragen oder aus anderen Gründen nicht essen. Ob aus der Pfanne oder gegrillt, für mich und einige Tester der momentane Hit.🤗
Hauptgerichte · 06. Mai 2018
Wobei das Geheimnis nicht so spannend daher kommt wie es sich anhört. Der „geheimnisvolle“ Risottoreis gibt dem Braten eine schöne Bindung, ist aber nicht heraus zu schmecken.🤗

Mehr anzeigen