Hauptgerichte

Hauptgerichte · 05. Oktober 2018
Schwarzwurzel in der Saison evtl. durch Spargel ersetzen. Dann aber eher Bruchspargel nutzen, ist dann nicht ganz so ein Frevel. Obwohl ich eh der Meinung bin das Spargel überbewertet wird. 🤗
Hauptgerichte · 30. September 2018
So langsam mal auf Weihnachten vorbereiten. Dazu wird es eine braune Pilzsoße, Klöße, Rotkohl oder ein anderes kräftiges Gemüse wie Rosenkohl geben. Oder beides. Eigentlich schon ein erprobtes und älteres Rezept. Die Tage aber mal wieder getestet und mit Bratkartoffeln auf den Tisch gebracht. Mit der Würzung bin ich noch ein wenig am Hadern. Aber es ist ja noch ein wenig Zeit.🤗
Hauptgerichte · 13. September 2018
mit einem Portobello Steak. Die Beluga Linsen im Zusammenspiel mit Reis, Erbsen, Blumenkohl und Möhren waren echt ein Hit. Hätte ich so nicht erwartet. Aber mit einem guten Currypulver geht wohl alles. In dem Fall wie Gestern mit einem scharfen geräuchertem und mildem Currypulver. 🤗
Hauptgerichte · 12. September 2018
mit selbstgebastelten Nudeln. Das Rezept ist mir mal wieder gegenüber dem Original ein wenig aus dem Ruder gelaufen. Aber wie ich meine in die richtige Richtung. Obwohl, mit Kokosmilch, Spinat und Curry kann man eh nichts verkehrt machen.🤗
Hauptgerichte · 09. September 2018
auf einem sehr scharfen Paprikapaste Currysoßen Spiegel. Dabei wurden auch gleich die Innereien der Tomaten verbraucht. Beim Gemüse hatte ich noch ein paar grüne Bohnen, in dem Fall in dünne Röllchen geschnitten. Wem die Paprika Paste zu scharf ist kann diese auch durch Paprika- oder Tomatenmark ersetzen. Dann fehlt aber der Bums. 🤗
Hauptgerichte · 09. September 2018
Wenn alles vorbereitet steht das Gericht in 10 Min. auf dem Tisch. Früher wusste ich mit Pak Choi nun mal gar nichts anzufangen. So langsam entwickelt sich doch ein Verständnis und eine kleine Liebe für dies Kohlart.🤗
Hauptgerichte · 12. August 2018
Falafel ohne Rezept, kann eh jeder und hat sein eigenes Ding. Der Gemüsekorb hat noch Petersilienwurzel, Pastinake, Paprika und Möhre zur Verfügung gestellt. Waren für etwas Anderes gedacht, aber was soll‘s. Zudem hatte ich noch Kloßteig und daraus wurden Gnocchi gebastelt. Ein paar Cherrytomaten, perfekt.
Hauptgerichte · 09. August 2018
Ich habe mir abgewöhnt bei selbstgemachten Gnocchi eine handelsübliche Form hinzubekommen. Die Versuche sind alle kläglich gescheitert. Ich forme einfach eine Wurst und schneide sie in gleich große Stücke.
Hauptgerichte · 06. August 2018
Pesto hat man ja immer zur Hand. Der selbstgemachte „Käse“ war auch noch ein Rest der eh verbraucht werden musste. Die Zutaten können natürlich auch gekauft werden. Da wird eh jeder seinen eigenen Geschmack haben. 🤗
Hauptgerichte · 04. August 2018
Mal wieder etwas aus der asiatisch angehauchten Ecke. Irgendwie sind Kichererbsen für mich zu einem veganen Grundnahrungsmittel geworden. Es sind immer ein paar Gläser oder Konserven im Haus. Vom Braten bis einfach nur im Backofen geröstet, sie nehmen einem fast keine Zubereitungsart übel. 🤗

Mehr anzeigen