Tofu/Seitan/Sojaschnetzel und Co

Tofu/Seitan/Sojaschnetzel und Co · 12. Februar 2019
es muss nicht immer Tofu und Co sein, und das hat ja mal gut geklappt. Obwohl die Soße nicht ganz so hell geblieben ist wie gewünscht. Aber Röstaromen gehören nun mal dazu. Die Gurken müssen nicht unbedingt mit Knoblauch sein. 🤗
Tofu/Seitan/Sojaschnetzel und Co · 01. Februar 2019
Für mich passt am besten Curry Reis und selbstgemachter Curry Ketchup dazu. Ist aber kein Muss. Ein Gericht das, wenn die Steaks vorrätig, in 25 Min. auf dem Tisch steht. Wer will kann die Seitanstreifen vorher auch noch nach Geschmack marinieren. Weniger ist aber oft mehr.🤗
auch hier gilt, keine Zutat oder Gewürz ist in Stein gemeißelt. Wer die Spare Rips nicht ganz so süß mag, lässt am Schluss einfach den Agavendicksaft weg. Alles eine Frage des Geschmacks. 🤗
Die Zutaten für das Gemüse und Gewürze ohne Mengenangaben, da bleibt viel Platz zum Experimentieren. Beim Gemüse natürlich auch freie Auswahl, ein Muss für mich ist Bambus, Sprossen, Zwiebel und Frühlingszwiebeln. 🤗
Tofu/Seitan/Sojaschnetzel und Co · 29. Dezember 2018
wenn zwei meiner Lieblingszutaten sich treffen, freut sich der Dritte. Eigentlich sollten beide für sich marinierten Zutaten auch für sich zubereitet werden. Die Marinaden sind natürlich nach eigenem Ermessen zusammen zu brauen. Die Sojaschnetzel waren Tomaten- die Jackfruit Sojasoßenlastig mariniert.🤗
Tofu/Seitan/Sojaschnetzel und Co · 26. Dezember 2018
Schon bekannt, aber mit leicht geänderter Rezeptur. Mit der Banane ergibt das aber eine gute Bindung und man schmeckt sie nicht heraus. Bei der Gewürzmischung habe ich mich aber wieder auf mein Bremer Bratengewürz verlassen.👍
Tofu/Seitan/Sojaschnetzel und Co · 24. Dezember 2018
wie und mit was ihr die Rouladen füllt ist reine Geschmackssache. Auf alle Fälle gehört unterst eine gehörige Portion Senf auf die Roulade gestrichen. Die Soße ist natürlich variabel und kann auch mit Rotwein angesetzt werden. Ist aber nicht so mein Ding.
Tofu/Seitan/Sojaschnetzel und Co · 20. Dezember 2018
Wer Seitan nicht mag oder verträgt kann natürlich Ersatz nach eigenem Geschmack wählen. Da gibt es genug Möglichkeiten. Der Wirsing ist natürlich auch kein Muss. Kohlsorten gibt es wohl für jeden Geschmack. Mit Kartoffelbrei und einer Wirsing- Gemüsesoße gab es nichts zu meckern. Für die Soße wurden auch gleich die Reste und der Strunk des Wirsings verarbeitet.
Tofu/Seitan/Sojaschnetzel und Co · 02. Dezember 2018
Ein abgewandeltes Omni Rezept aus den weiten des Internet. Habe dafür heute mal Tofu verwendet. Der Black Forest Tofu ist für mich sowieso auch pur ein Hit. Schmeckt mir schon aus der Packung direkt auf Brot.🤗
Tofu/Seitan/Sojaschnetzel und Co · 26. November 2018
Eine neue /alte Seitan Mischung von vielen schon probierten. Benutze diese gerne für Kebab und Gyros. Die Konsistenz ist nach dem garen nicht so fest und ein wenig porös. Neben dem Gluten kommt hier eine Zwiebel, Süßkartoffel und Möhre zum Einsatz. Diese Zutaten werden vorher in einer Gemüsebrühe gegart. Man muss nur beim anbraten aufpassen da die Stücke sehr schnell zu kross werden.🤗

Mehr anzeigen