Kichererbsen Tortillas

Info

die Menge der passierten Tomaten muss man mit ein wenig Gefühl herausfinden. Also nicht gleich alles zugeben. Die Mischung sollte leicht cremig aber nicht flüssig sein.

Zutaten

1 EL Pflanzenöl

1 mittelgroße Zwiebel, gehackt

1 Knoblauchzehe, gehackt

1 Paprika, gehackt

1 Dose Kichererbsen, gut abgespült

100 ml passierte Tomaten, evtl. weniger

2 – 3 EL Ajvar

2 EL pflanzliche Milch

1 EL Reis Essig

1 Spritzer Sriracha Chilisauce

Salz, Pfeffer, Paprika

Gyros Gewürz, oder Gewürzmischungen nach Wahl

10 kleine Mais Tortillas

Sriracha Mayo Sauce

Zubereitung

Mit einer Gabel die Kichererbsen grob zerdrücken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und die Paprika hinzufügen und 3 Min. braten, Knoblauch und Gewürzmischung dazugeben und eine weitere Minute anbraten.

Alle anderen Zutaten in die Pfanne geben und die Mischung erhitzen. Bei schwacher Hitze ca. 3 Min. einköcheln lassen, gelegentlich umrühren und dann die Hitze ausschalten. Abschmecken und evtl. nachwürzen.

Ofen auf 200 °C vorheizen und ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Etwa 2 EL Füllung auf jede Tortilla geben und fest zusammenrollen. Mit der Naht nach unten auf das Blech legen. Mit ein wenig Öl bepinseln. Im Ofen ca. 10 – 15 Min. goldbraun und knusprig backen

Mit Sriracha Mayo Sauce beträufeln (optional), und aus der Hand essen. 

Print Friendly and PDF