Gnocchi aller Genovese

Info

Ich habe mir abgewöhnt bei selbstgemachten Gnocchi eine handelsübliche Form hinzubekommen. Die Versuche sind alle kläglich gescheitert. Ich forme einfach eine Wurst und schneide sie in gleich große Stücke.


Zutaten

300 g vegane Gnocchi, im besten Fall selber gemacht

150 g grüne Bohnen, TK

150 g Erbsen, TK

200 ml Soja Cuisine, oder ähnlich

3 EL Basilikumpesto, selbstgemacht

1 EL selbstgemachte Würze, oder ähnlich

1 EL Kochkäse, selbstgemacht

1 Prise Jalapeno Chili Pulver

Salz, Pfeffer, Rauchpaprika

Zubereitung

Bohnen und Erbsen in einem Topf mit kochendem Salzwasser für ca. 8 – 10 Min. blanchieren. Die letzten Minuten die Gnocchi mit garen. Soja Cuisine mit Kochkäse, Würze, Pesto, Pfeffer und Rauchpaprika in einer großen tiefen Pfanne aufkochen. Mit einer Schöpfkelle die Bohnen, Erbsen und Gnocchi tropfnass in die Pfanne schöpfen. Gut umrühren und evtl. ein wenig nachwürzen.