Reis gefüllte Rispentomaten

Info

auf einem sehr scharfen Paprikapaste Currysoßen Spiegel. Dabei wurden auch gleich die Innereien der Tomaten verbraucht. Beim Gemüse hatte ich noch ein paar grüne Bohnen, in dem Fall in dünne Röllchen geschnitten. Wem die Paprika Paste zu scharf ist kann diese auch durch Paprika- oder Tomatenmark ersetzen. Dann fehlt aber der Bums.


Zutaten

3 – 6 große Rispentomaten

Reis, Menge nach Belieben

Gelbe Linsen, Menge nach Belieben

1 Zwiebel, in feine Würfel

1 EL scharfe Paprikapaste

1 TL geräuchertes Curry

1 TL Pul Biber, Paprikaflocken

getrocknete Kräuter

Gemüsebrühe, Menge nach Belieben

Öl, Salz, Pfeffer

Optional: fein gewürfeltes Gemüse, selbstgemachten Habanero Käse oder ähnlich nach Wahl gekauft.

Zubereitung

Den Reis in reichlich Salzwasser garen. Dabei die letzten 5 Minuten die gelben Linsen mitkochen. Abgießen und beiseitestellen. Von den Tomaten an der Blüte einen Deckel abschneiden. Mit einem scharfen Löffel aushöhlen, dabei das Fruchtfleisch auffangen. 

Ein wenig Öl in einer geeigneten Pfanne erhitzen und ein Drittel der Zwiebel anschwitzen. Das Fruchtfleisch der Tomaten, Paprikapaste und Gemüsebrühe zugeben und gut verrühren. Zugedeckt ein ca. 10 Min. einkochen lassen. Salz, Pfeffer, Curry und Pul Biber unterrühren, mit dem Zauberstab pürieren. In eine passende Auflaufform gießen. Die Tomaten hineinsetzen und von innen ein wenig salzen. Die Tomaten sollten ca. 1/3 in der Soße stehen

Nochmal Öl erhitzen und die restlichen Zwiebeln mit dem Gemüse anschwitzen. Den Reis mit den Linsen zugeben und unter Rühren erwärmen. Nach Geschmack würzen. Abwechselnd „Käse“ und die Reismischung in die Tomaten füllen. Zwischendrin ein paar getrocknete Kräuter einstreuen. Am Schluss sollte „Käse“ oben aufliegen. Bei 200 Grad Umluft für ca. 25 Min. in den Backofen geben. 

Dabei 10 Min. vor Schluss die Tomatendeckel auf jede einzelne Tomate legen und die letzten 5 Min. grillen. Die Soße als Spiegel auf einen Teller geben und die Tomaten daraufsetzen. Lasst euch ruhig Zeit, sehr heiß.