Jackfruit Bohnen Klopse


Info

Alles schon mal dagewesen. Jackfruit Bohnen Klopse mit brauner „Käsesoße“ und Schwarzwurzel Bratkartoffeln. Dazu Tomatensalat.

Zutaten

1 Dose Jackfruit in Salzlake

1 kleine Dose dicke weiße Bohnen

1 Zwiebel

3 Knoblauchzehen

4 gehäufte EL Maismehl

6 EL Sojasoße

1 EL vegane Worcester Sauce

3 EL Tomatenmark

1 EL Senf

Öl, Salz, Pfeffer, Paprika

1 EL geröstetes Curry Pulver

Panch Puren, fünf Gewürze Pulver

getrocknete Kräuter

Optional: Harissa, Chili Pulver, Marmite

Zubereitung

Die Jackfruit abgießen und abspülen. In einen Topf geben und die gleiche Meng Wasser zugeben. Zwiebel, Knoblauchzehen, Sojasoße, Worcester Sauce, Curry Pulver, Marmite, Salz, Pfeffer und Paprika zugeben. Zugedeckt auf kleiner Flamme ca. 50 Min. köcheln. Ich gare im Instant Pot 25 Min. In ein Sieb abgießen und dabei die Flüssigkeit auffangen. Alles mit den abgegossenen Bohnen durch den Teig Wolf drehen. Tomatenmark, Senf, Maismehl, Panch Puren, Harissa, Chili Pulver und Salz zugeben. Mit beiden Händen zu einem formbaren Teig kneten. Je nach Konsistenz evtl. noch Maismehl oder von der aufgefangenen Flüssigkeit zugeben. Zugedeckt 30 Min. ruhen lassen. Aus dem Teig Frikadellen formen und von jeder Seite 3 Min. kross anbraten.

In der Zeit die aufgefangene Marinade aufkochen. Evtl. nachwürzen, nicht zu viel da schon sehr intensiv. Ich habe die Soße mit der Sonnenblumen Cashew Kräutercreme gebunden. Geht aber auch mit einer Mehlschwitze oder selbstgemachtem „Kochkäse“