Brotsalat


Info

zum Grillen optimal. Das geröstete Brot gleich im Salat mit drin. In diesem Fall Ciabatta. Die Hälfte pur und die andere Hälfte mit Oliven. Durch die Zitrone und kleine Kapern im Dressing auch sehr erfrischend. 

Zutaten

800 g Cocktailtomaten, geviertelt

Ciabatta ca. 500g, in Würfel

1 Gemüsezwiebel, in halbe Ringe

3 Frühlingszwiebeln, in Röllchen

1 EL kleine Kapern, Glas

5 EL Olivenöl

2 EL Essig

2 – 3 EL Zitronensaft

Salz, Pfeffer

Agavendicksaft

getrocknete Kräuter

Optional: Zucker, Basilikum, Alsan Pflanzenmargarine

Zubereitung

Das Ciabatta in 3 EL Olivenöl oder Margarine goldbraun und knusprig braten. Kurz vor Schluss getrocknete Kräuter darüber streuen. Kurz durchschwenken und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.  

Restliches Öl, Essig, Zitronensaft und Agavendicksaft gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Evtl. mit ein wenig Zucker süßen. Die Tomaten, Zwiebeln und Kapern zufügen. Kurz vor dem Servieren das Brot und wer mag und zur Hand hat Basilikum untermengen. Nochmal nach Geschmack abschmecken.