Black Forest Tofu in Kokos Sahnesoße

Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Black Forest Tofu in Kokos Sahnesoße_1.p
Adobe Acrobat Dokument 190.8 KB

Info

wenn der „schwarze Wald“ sich in einer Kokosnuss Kochcrème mit Pilzen und Paprika trifft kann nur etwas Gutes bei rauskommen. Das Instant Pulver für Soßen muss nicht selber gemacht sein. Dafür weiß man aber was drin ist. Gibt es auch vegan fertig zu kaufen, oder eine Gewürzmischung nach Wahl nehmen. Die Pilze waren diesmal Kräuterseitlinge. 

Zutaten

200 g Black Forest Tofu, oder ähnlich

200 g Pilze nach Wahl

1 grüne Paprika, in Streifen

1 rote Paprika, in Streifen

3 Schalotten, in halbe Ringe

2 Knoblauchzehen, frisch gerieben

250 ml Coconut Cuisine Kochcreme

50 ml Gemüsebrühe

1 TL geröstetes Curry

2 TL Instant Pulver für Soßen, selbstgemacht

½ TL Paprikaflocken

Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Wenig Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Tofu, Pilze, Paprika und Schalotten und Rühren kräftig anbraten. Knoblauch unterrühren. Kochcreme, Gemüsebrühe und Curry dazu geben. Aufkochen lassen. Mit Instant Pulver, Paprikaflocken, Pfeffer und wenig Salz würzen. Gut mischen und 2 Min. offen ein wenig einkochen lassen.

Mit was auch immer servieren. Für mich fast immer mit al dente gegarten Spaghetti die tropfnass mit in die Pfanne gegeben werden. Passt aber auch super zu Reis.