Schwarzwurzel Kokos Sahnesoße

Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Schwarzwurzel Sahnesoße_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 234.3 KB

Info

Wer sich die Arbeit machen will und frische Schwarzwurzeln bekommt, sollte diese entsprechend nehmen. Mir ist das immer zu viel Stress. Durch die Kaffee Pasta hat die Soße noch einmal einen Schub bekommen, ist aber kein Muss. 

Zutaten

lange Nudeln nach Wahl, im besten Fall selbstgemacht

Schwarzwurzeln, Konserve 320g/540g

2 rote Zwiebel, in halbe Ringe

8 Cherrytomaten, halbiert

2 EL Hefeflocken

1 EL getrocknete italienische Kräuter

200 ml Kokosnuss Kochcrème Cuisine

geröstetes Curry, Paprikaflocken

Öl, Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Die Schwarzwurzeln abgießen und heiß abspülen. Frische entsprechend vorbereiten und nicht zu weichkochen.

Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Die Schwarzwurzeln und Kräuter zugeben und kräftig anbraten.  Kokosnuss Kochcrème Cuisine, Gewürze, Hefeflocken und die Tomaten mit hineingeben. Unter Rühren aufkochen und eine wenig einkochen lassen. Zugedeckt warmhalten.

Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente garen. Dabei noch 2 EL des Kochwassers in die Soße rühren. Die Soße auf flachen Tellern anrichten und jeweils eine Portion Nudeln tropfnass darüber geben. Noch ein wenig Soße und ein paar Kräuter drüber und sofort servieren.