Tomaten Apfel Ketchup


Info

Da ohne Säure hält sich dieser Ketchup nicht so lange. Am besten immer für den sofortigen Verzehr herstellen oder höchstens aber 3 - 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Wer es nicht so scharf mag reduziert die Jalapenos oder läßt sie ganz weg. 

Zutaten

1 Dose geschälte Tomaten, Füllmenge 400 g

2 - 3 Jalapenos, mit Kerne grob zerteilt

1 Knoblauchzehe

1 rote Zwiebel, grob zerteilt

120 g Tomatenmark

2 EL Paprikamark

2 EL getrocknete italienische Kräuter

2 EL Agavendicksaft

1 EL Olivenöl

1 EL Curry

Salz, Pfeffer

3 EL Apfelkompott

Optional: Kurkuma, Rotes Jalapeno Chili Pulver, Arrabbiata Gewürzmischung, 

Zubereitung

Die Tomaten in einen passenden Topf geben. Die gleiche Menge Wasser zugeben. Alle Zutaten bis auf Curry und Apfelkompott zugeben. Umrühren, aufkochen und auf kleiner Flamme mindestens 80 Min. köcheln lassen. Idealerweise im Schnellkoch- oder Instant Pot, dann dauert es nur 35 Min.

Curry, Apfelkompott zugeben und mit dem Zauberstab pürieren. Je nach Konsistenz noch etwas Wasser oder Tomatenmark zugeben. Noch ein wenig nach eigenem Geschmack nachwürzen. Ich mag es lieber ein wenig schärfer.