Bohnen unter der Avocado Haube

Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Bohnen unter der Avocado Haube_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 292.8 KB

Info

Und noch einmal Bohnen. Wer will kann natürlich auch Dosen oder TK Bohnen verwenden. Die aus der Dose oder Glas dann aber vorher gut abspülen und nicht mehr vorkochen. Schmeckt aber mit frischen Bohnen oder auch TK Ware definitiv besser. 

Zutaten

300 g frische ganze Bohnen, geputzt

1 kleine Dose Tomaten

4 Kirsch Pfefferoni, Glas

3 EL Tomatenmark

2 Knoblauchzehen

200 g Tofu, Natur

1 Zwiebel, fein gewürfelt

1 reife Avocado

30 g Pinienkerne

Öl, Salz, Pfeffer, Paprika

italienische Kräuter, getrocknet

geröstete Zwiebeln

frischer Zitronensaft

Agavendicksaft

Reis

 

Zubereitung

Die Bohnen 5 - 10 Min. al dente kochen. Abgießen und beiseitestellen. Tomaten, Pfefferoni, Tomatenmark und Knoblauch pürieren. Den Tofu mit den Händen zerbröseln und in wenig Öl anbraten. Zwiebel zugeben und weiter braten bis alles Farbe angenommen hat. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kräutern würzen. Die Tomaten zugeben und 10 Min. zugedeckt köcheln lassen.

Das Fruchtfleisch der Avocado, Pinienkerne, wenig Zitronensaft, Agavendicksaft und 1 EL Öl im gleichen Gefäß wie die Tomaten pürieren. Mit ein wenig Salz würzen.

Eine passende Auflaufform ca. 1 cm mit der Tomatensoße füllen. Die Bohnen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 Min. backen. In der Zeit auch schon den Reis in reichlich Salzwasser garen.

Die Avocado Creme auf den Bohnen verteilen und weitere 10 Min. backen. Dabei die letzten 5 Min. die Röstzwiebeln darauf verteilen und wer hat im Backofen zu Ende grillen.

Den Reis abgießen und zusammen anrichten. Dabei von der Tomatensoße etwas über den Reis geben.