Hefeschmelz

Info

Ein Rezept wie man es ähnlich oft im Netz findet. Die Zutaten sind so also nicht in Stein gemeißelt, da sollte man für sich ein wenig experimentieren. Ob Pizza, Lasagne usw. wo auch immer ihr den Schmelz drauf streicht, mindestens 15 – 20 Min. bei 200 Grad backen. Dann noch ein paar Min. Grillen. Fotos davon werden leider nie der Hit. Nach dem Überbacken sieht‘s dann besser aus.

Zutaten

2 EL Margarine

2 EL Mehl

6 EL Hefeflocken

2 TL mittelscharfer Senf

2 TL mittelscharfer Senf

1 Prise Kurkuma

2 EL Hafermilch, oder ähnlich

150 – 250 ml milde Gemüsebrühe,

Menge dann nach Gefühl

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Margarine in einem Topf verflüssigen und mit dem Mehl verrühren. Also eine einfache Mehlschwitze herstellen. Mit erst einmal 150 ml Gemüsebrühe und der Hafermilch ablöschen. Mit dem Schneebesen klumpenfrei glattrühren. Mit Senf, Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen, unter Rühren aufkochen lassen.

Die Hefeflocken mit einem Schneebesen einrühren und je nach gewünschter Konsistenz mit Gemüsebrühe auffüllen. Vorsicht, nicht zu dünnflüssig werden lassen. Evtl. ein wenig nachwürzen.

Print Friendly and PDF