Scharfer Kartoffel Bohnen Topf

Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Scharfer Kartoffel Bohnen Topf_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 244.7 KB

Info

Seitan und Seitanwurst muss nicht selbstgemacht sein. Entweder ähnlich gekauft, oder kann auch weglassen werden. Je nach Geschmack, nur an der Schärfe solltet ihr nicht sparen. 

Zutaten

400 g frische Bohnen, grob geschnippelt

5 - 6 Kartoffeln, in grobe Würfel

1 rote Paprika, in breite Streifen

2 Zwiebeln, gewürfelt

1 Dose Pizzatomaten, kurz püriert

600 ml Gemüsebrühe

Kräuter, frisch oder getrocknet

2 Lorbeerblätter

1 EL Paprikapulver

2 Knoblauchzehen, durchgepresst

Öl, Salz, Pfeffer

Seitan, selbstgemacht in Würfel

2 Spritzer Sriracha Chili Soße

Tabasco, Menge nach Geschmack

Optional: 150 g Seitanwurst im besten Fall selbstgemacht, Harissa, Rotes Jalapeno Chili Pulver, geröstetes Curry, Petersilie

Zubereitung

In einem passenden Topf etwas Öl erhitzen, die Seitanwürfel von allen Seiten knusprig braten, dann herausnehmen. In dem verbliebenem Fett die Zwiebelwürfel glasig braten, den Knoblauch und das Paprikapulver zugeben und kurz anrösten. Mit der Brühe auffüllen, die Kartoffeln zugeben und zugedeckt leicht köcheln lassen.

Nach ca. 15 Minuten die Bohnen, Paprika, Lorbeer, Kräuter, Salz und die Tomaten zugeben. Mit Tabasco und Sriracha Chilisoße pikant würzen, zugedeckt weitere 10 -15 Minuten bei geringer Hitze garen. Kurz vor Schluss die Seitanwürfel zugeben. Zugedeckt warm halten.

Die Seitanwurst in dünne Scheiben schneiden, bei wenig Hitze in einer Pfanne kurz anbraten und vor dem Servieren auf den Tellern verteilen und mit Petersilie bestreuen.