Seitan nach Kochschinken Art

Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Seitan nach Kochschinken Art_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 235.8 KB

Info

ein Rezept im Internet gefunden. Und wie immer bei solchen Dingen ist der Wunsch Vater des Gedankens. Schmeckt auch mit Augen zu nicht wie der Titel erhoffen lässt. Trotzdem, mit ein wenig Senf, Sriracha-Sauce und Kräutern auf einem Brötchen extrem lecker. Habe mich aber, wie immer, nicht an das Original Rezept gehalten. 


Zutaten

200 g Gluten

250 ml Sojamilch, ungesüßt

5 g geräucherter Paprika

2 EL Gemüsewürze, selbstgemacht

20 g Hefeflocken

10 g Guarkernmehl

50 ml Sonnenblumenöl

50 g Instant Pulver für Soßen, selbstgemacht

Salz, Pfeffer

1 Spritzer Liquid Smoke

Paprika Flocken

Optional: getrocknete Kräuter

Zubereitung

Sojamilch, Paprika, Gemüsewürze, Salz, Pfeffer, Paprikaflocken, Liquid Smoke, Hefeflocken, Kräuter und Guarkernmehl in einem passenden Topf gut vermischen. Unter ständigem Rühren aufkochen bis alles ein wenig eindickt. Das Öl und Instant Pulver einrühren. Den Topf vom Herd nehmen und komplett abkühlen lassen. In eine große Schüssel umfüllen, das Gluten hinzufügen und mit den Händen so lange kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Wer hat, evtl. das kneten einer Küchenmaschine überlassen.  

Eine Rolle formen, und fest in Backpapier einrollen. Am besten doppelt. Für ca. 60 Min. dampfgaren.

Also nicht ins Wasser schmeißen. Das Backpapier entfernen und auskühlen lassen. Am besten noch ein paar Tage ziehen lassen und in dünn geschnittenen Scheiben auf die Stulle oder Brötchen geben.