Beluga Linsen Curry

­čśü

Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Beluga Linsen Curry.pdf
Adobe Acrobat Dokument 244.4 KB

Beluga Linsen Curry

 

Zutaten

2 Zwiebeln, fein gew├╝rfelt

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

1 cm frischer Ingwer, gerieben

2 M├Âhren, kleine W├╝rfel

3 EL Kokos├Âl

1 ┬Ż EL rote Currypaste, evtl. weniger

300 g Belugalinsen

1 Dose st├╝ckige Tomaten

1 Dose Kokosmilch

500 ml Gem├╝sebr├╝he

1 S├╝├čkartoffel

┬Ż Bund Petersilie,

2 EL Limettensaft

Salz, Paprika, Pfeffer

 

Zubereitung

├ľl in tiefen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, M├Âhre und Ingwer darin 1-2 Min. d├╝nsten. Currypaste zugeben, kurz anschwitzen lassen und Linsen zugeben.

Mit Tomaten, Kokosmilch und ca. 200 ml Br├╝he abl├Âschen. Aufkochen und zugedeckt ca. 30 ÔÇô 45 Min. leicht k├Âcheln lassen. Ab und zu umr├╝hren. Bei Bedarf nach und nach die restliche Br├╝he zugie├čen.

S├╝├čkartoffel sch├Ąlen und in W├╝rfel schneiden. Nach ca. 10 Minuten zum Curry geben und mit garen. Ab und zu probieren, soll kein Brei werden.

 

Mit Curry, Salz, Pfeffer, Paprika und Limettensaft würzen. Das Curry mit Petersilie bestreuen und in der Pfanne servieren. 

Fragen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0