Brötchen mit Biss

Auch hier lohnt sich der etwas größere Aufwand😁

Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Brötchen mit Biss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 165.4 KB

Brötchen mit Biss

 

Zutaten ca. 10 Stück

Vorteig

200 g Weizenmehl TYP 550

200 g Wasser

3 g Frischhefe

 

Hauptteig

1 Vorteig

250 g Weizenmehl TYP 550

50 g Hartweizengrieß

110 ml Wasser

10 g Salz

5 g Hefe

1 TL Agavendicksaft

 

Zubereitung

Vorteig: Wasser, Mehl und Hefe mischen und zugedeckt gut 2 Stunden im Backofen auf Gärstufe 30°C ruhen lassen.

 

Hauptteig: Alle Zutaten für gut 3-4 Min. auf hoher Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten, der sich gut von der Schüssel löst. Den Teig in eine geölte Schüssel geben.

60 Min. ruhen lassen, dabei nach 30 Minuten falten. Den Teig in ca. 80-90 g Teiglinge abstechen und rund schleifen. 10 Min. ruhen lassen. Im Bäckerleinen 20 Min. ruhen lassen.

Den Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze incl. Backblechvorheizen, eine kleine Auflaufform auf den Boden des Backofens legen. Die Teiglinge mit dem Schluss nach unten auf das Backpapier legen, tief einschneiden und evtl. mit Wasser besprühen oder mit Mehl bestäuben.

Auf das heiße Backblech geben und eine Tasse heißes Wasser in die Auflaufform schütten. Nach 10 Min. den Backofen öffnen. Den heißen Dampf abziehen lassen und die Auflaufform entfernen. Die Temperaturauf 210 Grad drosseln und weitere 10 Min. goldbraun backen.

 

 

Fragen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0