Paprika Apfelaufstrich

mit den Aromen zwischen süß und sauer, sollte hier nach eigenem Geschmack probiert werden. Kommt aber auf den Apfel und die süße der gelben Paprika an. Ich habe noch ein wenig Agavendicksaft zugegeben. 

Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Paprika Apfelaufstrich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.2 KB

Paprika Apfelaufstrich

 

Zutaten und Zubereitung

1 Knoblauchzehe

1 Zwiebel, halbiert

450 g gelbe Paprika, in Stücken

150 g Tomaten, in Stücken

1 Apfel, in Stücken

20 g / ml Öl

15 g / ml Essig

Salz, Pfeffer

im Mixer oder wie auch immer pürieren. Konsistenz bleibt euch überlassen. Ich habe

es mit dem Thermomix 6 Sek. / Drehstufe 7 gemacht. Ist noch recht flüssig. In einen geeigneten Topf umfüllen und offen ca. 10 Min. auf kleiner Flamme eindicken lassen. Dabei ab und zu umrühren. Kurz vor Schluss ca.

 

60 g Sonnenblumenkerne

zugeben und im Mixer noch einmal pürieren. Konsistenz bleibt euch überlassen. Ich habe 2 mal 10 Sek. / Drehstufe 4-8 schrittweise ansteigend im Thermomix püriert. Nochmal abschmecken, umfüllen, und im Kühlschrank aufbewahren.

Fragen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0