Nudelteig Grundrezept

Frische Nudeln, wie ihr gesehen habt, einfacher als man denkt. Und nat├╝rlich auch leckerer.­čśü

Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Nudelteig aus Hartweizengrie├č.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.7 KB

Nudelteig Grundrezept

 

Zutaten

150 g Hartweizengrie├č

70 g Weichweizengrie├č

100 g Mehl

160 ml Wasser

2 EL Oliven├Âl

1 TL Salz

Optional: Kurkuma

 

Zubereitung

In einer passenden Sch├╝ssel Mehl, Grie├č, und Salz gut vermischen. Einen Krater in der Mitte bilden. Wasser und Oliven├Âl gut verr├╝hren und sofort in den Krater sch├╝tten. Mit einer stabilen Gabel das Mehlgemisch zur Mitte einr├╝hren bis der Teig anf├Ąngt dick zu werden. Jetzt kommt Handarbeit. Mit selbigen den Teig etwa 5 Min. kneten. Nicht aufgeben, ist wichtig. Den Teig in einen passenden Gefrierbeutel (damit er nicht austrocknet) geben und 30 Min. ruhen lassen.

Den Teig vierteln und durch eine Nudelmaschine in die gew├╝nschte Dicke bringen. Oder jeweils auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche so d├╝nn ausrollen wie gew├╝nscht. F├╝r mich auf ca. 0,8 - 1 mm. Mit einem Messer oder wer hat mit einem Ravioli Rad entsprechend ausschneiden. Oder durch einen entsprechenden Aufsatz der Nudelmaschine drehen. Evtl. auch f├╝llen und in eine Ravioli, Tortellini, Maultaschenform usw. bringen.

Fragen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0